Stilvolle Bauhaus Lampen

Bauhaus Leuchten günstig kaufen bei Skapetze!

Zeitloses Design & architektonische Wirkung mit kantigen Formen sorgen bei Bauhaus-Leuchten für einen unverwechselbaren Look. Bestellen Sie in unserem Shop Bauhaus Beleuchtung zum Top Preis. Gerne planen wir Ihnen diese in Ihr Objekt ein. Fragen Sie einfach unsere Lichtplaner.

Bauhaus Lampen

SEITE 1 von 1

Bauhaus Leuchten günstig kaufen bei Skapetze

Kaum ein Unternehmen hatte so einen großen Einfluss auf Architektur, Kunst und Design wie das Staatliche Bauhaus in den Jahren 1919-1933. Hieraus resuliterten auch die bekannten "Bauhaus Lampen und Leuchten" für Wand, Decke, Tisch und Boden. Das Hauptziel der Kunstschule war es, rationale Entwürfe und Designs zu weltweit prägenden Designströmungen zu entwickeln.

Was ist das Bauhaus ?

1919 gründete Walter Gropius das Staatliche Bauhaus in Weimar, Thüringen. Obwohl das Bauhaus nur 14 Jahre existierte, hält der Einfluss auf Bau und Design bis heute an. Gropius und seine Mitstreiter wollten ein Gesamtkunstwerk schaffen, das die Möglichkeit der industriellen Fertigung nutzt und somit Kunst, Architektur und Handwerk in sich vereint.

Viele Bauhaus-Werke wirken wegen ihrer kantigen Linienführung streng und funktional. In ihrer Schlichtheit liegt aber auch das Geheimnis der zeitlosen Eleganz, die alle Leuchten bis heute auszeichnet.

Die Ikone des modernen Designs

Das Staatliche Bauhaus brachte zahlreiche zeitlose Bauhaus-Lampen hervor. Die bekannteste davon ist die WG 24 die von Wilhelm Wagenfeld entworfen wurde und in unserem Leuchten-Shop unter der Marke Tecnolumen zu finden ist. Die Leuchte folgt dem Gestaltungsgrundsatz „Form folgt Funktion“ und gilt zugleich als Ikone des modernen Industriedesigns.

Die Wagenfeld WG24

Wilhelm Wagenfeld wurde 1900 in Bremen geboren und arbeitete als Silberschmied, Lehrer und Designer. Er studierte von 1923 bis 1925 am Bauhaus, zudem arbeitete er in der Metallwerkstatt mit, wo er 1924 die Gesellenprüfung als Silberschmied ablegte. Zudem leitete er diese von 1928-1930. Nach und nach wandte er sich der Arbeit an Leuchten zu und so entstand 1924 in Zusammenarbeit mit Carl Jakob Jucker, die Wagenfeld-Lampe WG24, die Geschichte schrieb.

Charakteristisch sind ihr gläserner Schirm, der gläserne oder metallene Schaft und die runde Bodenplatte. Sie gilt als eine Ikone des Industriedesigns und als Prototyp der Bauhaus-Lampen.

Ein erster Versuch, sie 1924 in größerem Maßstab zu verkaufen, scheiterte, weil viele Bauteile sehr aufwändig per Handarbeit hergestellt werden mussten.

Das deutsche Lampen-Label Tecnolumen ist weltweit der einzige Hersteller mit einer Lizenz von Wilhelm Wagenfeld, der die Bauhaus Leuchten Wagenfeld reproduzieren und herstellen darf.

Material von Bauhaus Leuchten

Neben Stahlrohr und Schichtholz war Tafelglas eines der bevorzugten Werkstoffe am Bauhaus. Glas galt als Bezugsquelle zur Architektur sowie zur Industrie und diente wegen seiner Transparenz häufig als verbindendes Element innerhalb eines Möbels oder einer Leuchte.

Bauhaus Leuchten im Skapetze Online-Shop

In unserem Online Leuchten-Shop haben Sie eine Auswahl an Bauhaus Leuchten wie die:

  • WG24 Tischleuchte
  • WG25GL Tischleuchte
  • WA24 Tischleuchte
  • WA23SW Tischleuchte
  • WG28 Tischleuchte
  • WSTL30 Stehleuchte

Wir sind Ihr Planungs-Partner für Ihre Bauhaus Leuchten

Sie haben Fragen zu den Eigenschaften eines Produkts oder zu unserem Sortiment? Sie können uns telefonisch von Montag bis Freitag, jeweils von 10Uhr bis 17Uhr erreichen oder Sie besuchen uns in unserem Showroom in Simbach am Inn.

Vorort können Sie sich einen zusätzlichen Eindruck verschaffen und sich kostenlos beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne die perfekte Leuchte für ihr Beleuchtungsproblem zu finden.

Ihr Skapetze Team

von 5 Sternen

5 Sterne
()
4 Sterne
()
3 Sterne
()
2 Sterne
()
1 Stern
()
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.
Sie haben noch keine Artikel in der Wunschliste.