LICHT-TREND Außenleuchten

SEITE 1 von 3

Günstige Außenleuchten von Licht-Trend bei Skapetze kaufen!

Von der Dachmarke unserer Eigenmarke s.luce gibt es nicht nur eindrucksvolle Leuchten für den Innenbereich Ihres Wohnhauses, sondern auch für Kunden, welche auch im Außenbereich Ihres Wohnhauses großen Wert auf die richtige Beleuchtung setzen ist bei Licht-Trend garantiert was mit dabei. Das Sortiment erstreckt sich über

  • Wandleuchten für Aussen

  • Wegleuchten für Aussen

  • Dekorationsleuchten für Aussen

  • Deckenleuchten für Aussen

  • uvm.

Welche Bedeutung haben Schutzklassen?

Damit Sie auch noch nach Jahren Freude an Ihrer Gartenbeleuchtung haben können, ist es besonders wichtig, dass Sie bereits beim Kauf der Leuchten auf die angegebenen Schutzklassen achten. Denn Ihre Leuchte ist während des Jahres allen möglichen Witterungsverhältnissen ausgesetzt, wodurch der Schutz der Lampe an oberste Stelle gestellt werden sollte.

Da die Leuchten je nach Einsatzort unterschiedlich von Wind und Wetter betroffen sind, varrieren auch die Schutzklassen der Leuchten. Hier ist ein kleiner Überblick über die wichtigsten Schutzklassen für den Außenbereich.

  • IP20: Eine Leuchte mit dieser Schutzklasse ist gegen Fremdkörper >12,5 mm geschützt. Es besteht kein Schutz gegen Wasser

  • IP44: Eine Leuchte mit Schutzklasse IP44 ist gegen Fremdkörper > 1mm geschützt. Es besteht Schutz gegen Spritzwasser

  • IP54: Mit dieser Schutzklasse ist die Lampe gegen Staub und gegen Spritzwasser geschützt

  • IP65: Eine Leuchte mit dieser Schutzart ist gegen Staub und gegen Strahlwasser geschützt

  • IP67: Mit dieser Schutzart ist Ihre Leuchte staubdicht und gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser geschützt

Falls Sie noch Fragen zu den verschiedenen Schutzklassen haben, können Sie sich gerne bei unseren Lichtprofis telefonisch melden.

Außenleuchten mit LED-Leuchtmittel

Da Außenleuchten über das ganze Jahr und mehrere Stunden täglich Leuchten, sollten Sie auf ein Leuchtmittel zurückgreifen, welches einen geringen Stromverbrauch und eine extrem lange Lebensdauer aufweist. Da kommen dann die modernen LED-Leuchtmittel ins Spiel, welche für Ihre extrem hohe Energieeffizienz und lange Lebensdauer bekannt sind.

Zudem haben LEDs keine Einschaltverzögerung, was das Schalten mit einem Bewegungsmelder äußerst praktisch macht. Außerdem wird das Licht durch LED-Leuchten blendfrei abgegeben, wodurch Ihre Augen nicht so stark belastet werden, wenn Sie direkt in das Leuchtmittel blicken.

Außenleuchten mit Bewegungsmelder

Um die Verwendung von Außenleuchten möglichst zu Ihren Gunsten zu gestalten, sollten Sie die Leuchten mit einem Bewegungsmelder schalten lassen. So können Sie nicht nur Strom sparen, sondern auch der Komfort und Ihre Sicherheit wird um ein wesentliches erhöht. Das liegt daran, da Stolperstellen mit einer guten Beleuchtung schneller erkannt werden können.

Zudem wirken sich Leuchten mit Bewegungsmelder positiv auf den Einbruchsschutz auf Ihrem Grundstück aus, da Eindringlinge durch das angehende Licht abgeschreckt werden. Nachteile eines Bewegungsmelder gibt es nicht. Also wieso darauf verzichten?

Sie sind begeistert von dem vielfältigen Sortiment von Licht-Trend und wollen gerne eine Außenleuchte erwerben? Dann bestellen Sie doch einfach und bequem über unseren Onlineshop oder telefonisch über unseren Kundenservice.

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

von 5 Sternen

5 Sterne
()
4 Sterne
()
3 Sterne
()
2 Sterne
()
1 Stern
()
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.
Sie haben noch keine Artikel in der Wunschliste.